Die Geschichte der mächtigen St.-Andreas-Kirche, in der 1546 Martin Luther seine letzten Predigten gehalten hat, reicht bis in das 12. Jahrhundert zurück und prägt das Erscheinungsbild der Altstadt. Davor steht auf dem Marktplatz das bronzene Lutherdenkmal. Der Kamerad Martin am Breiten Weg verkörpert die Symbolfigur der Neustadt.

 

                      

 

 

Was?

Wann?

 Wo?

WochenmarktDienstag und DonnerstagMarktplatz
   
Backfest12.08.2018historische Landbäckerei Volkstedt
3. Wolferöder Flugtage18.08.2018 - 19.08.2018Wolferode
MDR-Musiksommer18.08.2018St. Annenkirche
Tag der offenen Tür25.08.2018Tierheim Eisleben
13. Spaziergang auf dem Lutherweg26.08.2018ab St. Petri-Pauli-Kirche/ Zentrum Taufe
   
Vereinsabend des Mansfelder Geschichts- und Heimatverein e. V.05.09.2018Hotel "Graf von Mansfeld"
Tag des offenen Denkmals09.09.2018Lutherstadt Eisleben
Eisleber Wiesenmarkt14.09.2018 - 17.09.2018Wiesengelände
Orgelkonzert20.09.2018St. Andreaskirche
Kleine Wiese mit Ballontreffen21.09.2018 - 23.09.2018Wiesengelände
   
Gottesdienst am Tag der deutschen Einheit03.10.2018St. Petri-Pauli-Kirche
Gottesdienst am Reformationstag31.10.2018St. Andreaskirche
   
Martin Luthers Geburtstag09.11.2018 - 11.11.2018Marktplatz
   
Advent in Luthers Höfen15.12.2018Innenstadt Lutherstadt Eisleben
   

 

 

 

 

Hotel "Graf von Mansfeld" | Tel.: 03475/66300 // E-Mail: info@hotel-eisleben.de